Suche nach Stellenangeboten ALGECO

Leitung technischer Kundendienst (m/w/d)


Details des Angebots

Allgemeine Informationen

Kennziffer

2022-393  

Einsatzort

Beschreibung der Stelle

Vertragsart

Vollzeit

Ihre Aufgaben

  • Disziplinarische und fachliche Führung der Abteilung Technischer Kundendienst mit direkter Berichtslinie zum Director Operations SBU Germany
  • Koordination, Begleitung und Übernahme von eingehenden technischen Beanstandungen bei Miet- und Modulbauprojekten
  • Gewährleistung und Überwachung der fristgerechten Abarbeitung der Serviceeinsätze gemäß Service Level Agreement
  • Sicherstellung der Erreichbarkeit für Kunden bei technischen Beanstandungen
  • Bewertung der technischen Beanstandungen, Erarbeitung von Lösungsansätzen und Erledigung von Reklamationen durch das Team Technischer Kundendienst und der verantwortlichen Depots
  • Auswahl, Beauftragung und Koordination von Lieferanten und Subunternehmen zur Abwicklung von Reklamationen
  • Verhandlungen mit Lieferanten sowie Subunternehmen zur Kostenoptimierung und Ausbau strategischer Zusammenarbeiten in der Schnittstelle zum Zentraleinkauf
  • Im Sinne von Lessons Learned ist die Erarbeitung von Leitlinien bei der Kalkulation und Abwicklung von neuen Modulbauprojekten ein wichtiger Bestandteil
  • Erstellung von Auswertungen in Bezug auf alle Kennzahlen im zu verantwortenden Bereich und Erarbeitung daraus resultierender Empfehlungen zur Verbesserung und Optimierung (z.B. Steigerung der Service Performance)
  • Eigenverantwortliche Erstellung von entsprechenden Konzepten und Leitfäden
  • Analyse der technischen Reklamationen und Erstellung einer entsprechenden Reklamationsstatistik
  • Identifizierung von Standardisierungs- und Optimierungspotenzialen auf Basis der Reklamationsstatistiken unter Berücksichtigung und Einbindung der Abläufe an den ALGECO-Standorten in der Schnittstelle zum Bereich Einkauf, Technik und Operations
  • Verantwortlich für den gesamten Bereich ‚Technischer Kundendienst‘
  • Bundesweite termingerechte Bearbeitung der eingehenden technischen Beanstandungen für Miet- und Modulbauprojekte
  • Analytische Aufarbeitung der technischen Reklamationen und Erarbeitung von Optimierungspotentialen
  • Verantwortlich für die Etablierung von Best-Practice Standards

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium im Bereich Wirtschaftswissenschaften/Ingenieurswesen oder eine vergleichbare Ausbildung mit Zusatzqualifikation im Bereich Technik, Fachrichtung Bau oder Facility Management
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Kundendienst oder Reklamationsmanagements eines international agierenden Industrieunternehmens, vorzugsweise im auftragsbezogenen Projekt- oder im serviceorientierten Dienstleistungsgeschäft
  • Hohes Maß an technischem Verständnis und Erfahrungen in der Bearbeitung von Reklamationen von technisch anspruchsvollen Systemen, Produkten, Montagen oder Dienstleistungen
  • Mehrjährige Erfahrung in der Personalführung sowie nachgewiesene Qualifikationen im Bereich moderner Führungsinstrumente
  • Fundierte Fachkenntnisse im Bereich VOB, Vertragsrecht im Bauwesen und Mietverträgen
  • Sehr gute Deutsch- sowie sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift (mindestens Sprachniveau C1 nach dem Europäischen Referenzrahmen)
  • Hohe Begeisterungsfähigkeit und Leidenschaft für das Thema ‚Reklamationsmanagement‘ und ‚Kundendienst‘
  • Hohe Serviceorientierung und Zielorientierung durch professionelle, lösungsorientierte Haltung gegenüber Fehlern, Kundenanfragen und - Einwänden
  • Empathie in der Kundenkommunikation durch Nutzung unterschiedlicher Kommunikationswerkzeuge und stetige Weiterentwicklung
  • Lösungsorientiertes Arbeiten durch vernetztes Denken und Improvisation in schwierigen Situationen im Interesse des Unternehmens
  • Hoher Gestaltungs- und Erfolgswille durch kreative Ideenansätze
  • Sehr schnelle sowie analytische Auffassungsgabe kombiniert mit Freude an der Erstellung von Konzepten
  • Sehr gutes technisches Verständnis und stetige Vertiefung der eigenen Kenntnisse und des zu verantwortenden Teams in den entsprechenden Produktsegmenten
  • Exzellente professionelle Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten sowie Sicherheit in der Steuerung von Reklamationsbearbeitungen auf allen Ebenen
  • Ausgeprägtes Prozessdenken und organisatorische Fähigkeiten
  • Hohes Kostenbewusstsein und Durchsetzungsvermögen sowie eigenverantwortlicher Arbeitsstil
  • Teamplayer, der neue Ideen einbringt und Initiativen strukturiert und zielorientiert zum erfolgreichen Abschluss führt

Wir bieten

  • Eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit.
  • Raum für persönliche und berufliche Weiterentwicklung in einem internationalen, dynamischen Umfeld.
  • Teamorientiertes Miteinander in einem Unternehmen mit einem ausgezeichneten Betriebsklima.
  • Leistungsgerechte Vergütung.
  • Umfangreiche Sozialleistungen (VWL, betriebliche Altersversorgung, Zuschuss zur privaten Krankenzusatzversicherung).

Einsatzort der Stelle

Niederlassung

Neuss

Weitere Details

Stelle zu besetzen ab

01.08.2022

Betreut durch

Hauptansprechpartner

Niko Guber