ALGECO vacancy search engine

IT Business Analyst (m/w/d) DMS-/ECM-Systeme


Details des Angebots

Allgemeine Informationen

Kennziffer

2022-389  

Beschreibung der Stelle

Vertragsart

Vollzeit

Ihre Aufgaben

  • Projekt- und Teilprojektleitung im DMS / ECM - Umfeld
  • Prozessanalyse und Beratung der Fachbereiche hinsichtlich Anforderungen und deren Umsetzung
  • Erstellung von Konzepten, User Stories, Dokumentationen und Verfahrensdokumentationen als Konformitäts-Nachweis
  • Erarbeitung und Durchführung von regelmäßigen Schulungen
  • Durchführung von Funktions- und Integrationstests
  • 2nd-Level-Support
  • Steuerung externer Dienstleister
  • Verantwortung für den Betrieb und Ausbau unserer DMS-Lösungen ELO und der dazugehörigen Applikationen (Archive, Erkennungs- und Klassifikationssoftware, elektronische Postkorblösungen, qualifizierte elektronische Signatur und Verifikation)

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium mit Fachrichtung Wirtschaftsinformatik, Informatik, Wirtschaftswissenschaften, Mathematik oder vergleichbare Qualifikation
  • Erste Berufserfahrung (gerne auch durch Praktika) im Dokumenten- oder Prozessmanagement
  • Erfahrung mit ELO oder einem anderen DMS/ECM-System
  • Sicherer Umgang mit dem MS Office Paket
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (mindestens Europäisches Sprachniveau C1) in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zu gelegentlicher Reisetätigkeit
  • Hohe IT-Affinität mit Interesse an neuen Tools
  • Freude an der Analyse und Optimierung von Prozessen sowie an der Anwendung von DMS/ECM-Software
  • Sehr gutes Verständnis für Geschäftsprozesse in Industrie- oder Dienstleistungsunternehmen
  • Kenntnisse in den Bereichen Prozess-, Projekt- und Changemanagement
  • Spaß an der Arbeit in interdisziplinären Teams
  • Strukturiertes und analytisches Denken sowie selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit, soziale Kompetenz sowie ein ausgeprägtes Dienstleistungsverständnis

Wir bieten

  • Eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit.
  • Raum für persönliche und berufliche Weiterentwicklung in einem internationalen, dynamischen Umfeld.
  • Teamorientiertes Miteinander in einem Unternehmen mit einem ausgezeichneten Betriebsklima.
  • Leistungsgerechte Vergütung.
  • Umfangreiche Sozialleistungen (VWL, betriebliche Altersversorgung, Zuschuss zur privaten Krankenzusatzversicherung).

Einsatzort der Stelle

Niederlassung

Kehl am Rhein

Weitere Details

Stelle zu besetzen ab

01.08.2022

Betreut durch

Hauptansprechpartner

Niko Guber